MANUFAKTUR FÜR DESIGN-MODELLOBJEKTE
MANUFAKTUR FÜR
DESIGN-MODELLOBJEKTE

CAR-HELIX

Lichtskulptur mit "Autobahn"

Edel, rund und leuchtstark.
Ein repräsentatives "High-Light" für die exklusive Innenraumgestaltung.

 

     

 

CAR-HELIX kann ohne Fussteil als Lichtobjekt auf einem Tisch, einem Tresen oder Sideboard präsentiert werden. Dank seiner Leuchtkraft und den verwendeten Materialien kommt es immer als wertiges Schmuckstück zur Geltung.

Freistehend wie eine Skulptur

Als freistehendes Designobjekt mit Fuß-Unterkonstruktion präsentiert sich CAR-HELIX als eigenständige Lichtskulptur mit einem attraktiven Innenleben.
Auch das Fußelement kann an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden: von der pulverbeschichteten Traverse, evtl. sogar mit LED-"Leuchtrohr", bis hin zur farbigen Korpus-Konstruktion oder Verblendung im wertigen Carbon-Design.

 

Per Fernbedienung oder per iPad-App können die LEDs der Fahrbahntrasse gedimmt und geschaltet werden. Dies erlaubt eine optimale Anpassung der Leuchtstärke an die aktuelle Lichtsituation.
Eine weitere Taste auf der Fernbedienung erzeugt den Startimpuls für eine Runde mit dem ausgestellten PKW-Modell.

Hierfür rüsten wir die CAR-HELIX-Lichtskulptur mit einer kleinen HomeMatic-Funk-Fernbedienung aus.

Individuelle Schaltfunktionen:

 

Faszinierenden Details auf der Spur

 

 

Autobahn?

Auf der äusseren Fahrbahntrasse fährt ein PKW-Modell in drei Umrundungen nach oben. Dort angekommen bleibt es auf einer Parkposition stehen und wartet auf den nächsten Startimpuls.
Sofort nach Auslösen eines Startimpulses mit der Fernbedienung fährt das PKW-Modell in drei Umrundungen auf der inneren Fahrbahntrasse nach unten. Unten angekommen fährt das Modell sofort wieder auf die nach oben führenden Aussentrasse zur Parkposition.
In einer "Runde" legt das PKW-Modell eine Strecke von mehr als 6,2m zurück!

Das PKW-Modell im Maßstab H0 (M 1:87) besitzt einen eingebauten Elektromotor, Akku und eine magnetgeführte Lenkung.
Verwendet wird hierfür das sogenannte "Car System" der Gebr. FALLER GmbH. Zum Laden des Akkus wird das Modell einfach aus dem CAR-HELIX herausgenommen und an ein mitgeliefertes Ladegerät angeschlossen.

Die Leuchtkraft der Fahrbahntrasse wird mit 144 weißen LEDs erzeugt, welche komplett in der dreilagigen Plexiglas-Trasse integriert sind.
An der Parkposition strahlen 6 weiße LEDs in einem Plexiglas-Röhrchen das PKW-Modell kräftig an.

Eine zylindrische Plexiglashaube schmückt und schützt zugleich dieses feine Technikkunstwerk.

 

Die Grundfläche unterhalb der Fahrbahntrasse stellt einen "prominenten" Raum für Dekorflächen dar.
Z.B. eine "Zielflagge" aus hochglänzend schwarzem Plexiglas mit Spiegel-Einlagen. Oder eine Wappen-förmige Fläche mit eingelegten Ornamenten.
Hier könnte auch Ihr Firmenlogo plaziert werden!

Sockel mit Elektronikbox

Hinter vier gebogenen Plexiglasschalen verbirgt sich elegant im Sockel die Steuerelektronik, welche auf einem wartungsfreundlichen Einschub untergebracht ist.
Eine stabile Aluminiumprofilkonstruktion bildet die tragende Basis für CAR-HELIX.
Zwei Bügelgriffe zum sicheren Tragen des Objekts findet man ebenfalls vor.
Dank cleverer Magnetfixierung lassen sich bei Bedarf die gebogenen Plexiglasschalen einfach abnehmen.

Konstruktion

Verwendete Materialien:
Plexiglas, Edelstahl, Aluminium.
Komplett verschraubte Konstruktion:
Mehr als 350 Edelstahl-Schrauben dienen einer dauerhaften, haltbaren Verbindung der zahlreichen Bauteile.

Stromverbrauch

Standby <1W
Volle Fahrbahntrassen-Beleuchtung ca. 10W.
Fusselement "Leuchtrohr" ca. 10W.

Einzelfertigung

Jede CAR-HELIX-Lichtskulptur ist ein Einzelstück!
Deshalb kann es auf Wunsch Ihren individuellen Farb- und Materialwünschen angepasst werden.

Preise

Der Preis für eine komplette CAR-HELIX-Lichtskulptur beginnt bei 9.800 Euro inkl. MwSt. (ohne Fusselement, ab Neudenau).